Suche: (Erweitert)
Header

Studiengänge

Der Fachbereich Informatik bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Studiengänge an, um dem breiten Einsatz des Fachs Informatik gerecht zu werden. Die Liste der Studiengänge umfasst ein klassisches Informatikstudium mit einem kleineren Nebenfach nach eigener Wahl, aber auch Studien der Informatik in Anwendungen wie beispielsweise der Fahrzeugtechnik, den Lebenswissenschaften oder den Wirtschaftswissenschaften. Abgerundet wird das Lehrangebot mit Lehramtsstudiengängen und internationalen Masterstudiengängen, die interdisziplinär oder weiterbildend sind bzw. einen Doppelabschluss bieten.

Bachelor- und Master-Studiengänge

Der Fachbereich Informatik bietet folgende Bachelor- und Master-Studiengänge an:
Der Fachbereich Informatik bietet das Bachelor- und Masterstudium "Informatik" an. Es handelt sich hierbei um das klassische Informatikstudium mit einem frei wählbaren Nebenfach. [mehr ...]
Das Studium der Informatik in Anwendungen betont den ingenieursmäßigen, konstruktiven Charakter der Informatik, der zur Erstellung von Softwaresystemen notwendig ist. Aus dem Anwendungsgebiet werden nur spezifische Kenntnisse vermittelt, die zur Erstellung und Anwendung von Softwaresystemen aus dem Gebiet erforderlich sind. Die mathematisch naturwissenschaftlichen Grundlagen orientieren sich ebenfalls am Anwendungsgebiet. [mehr ...]
Die Sozioinformatik beschäftigt sich vorrangig mit der Analyse und Modellierung der Wechselwirkungen von Gesellschaft und Informatik, der Co-Evolution von gesellschaftlichen Normen und Prozessen, und der Software, die sie dabei unterstützt. [mehr ...]
Lehramt an Gymnasien, und berufsbildenden Schulen [mehr ...]

Master-Studiengänge

Der Fachbereich Informatik bietet zusätzlich folgende Masterstudiengänge und Fernstudiengänge an:
Das EMSE-Programm ermöglicht es Studierenden, einen Teil ihres Masterstudienganges an einer europäischen Universität  zu absolvieren. [mehr ...]
Die TU Kaiserslautern bietet als weltweit erste Universität eine forschungsorientierte Postgradiertenausbildung an, die sich auf Nutzfahrzeugtechnologie konzentriert (in Kooperation mit Unternehmen wie Daimler, JohnDeere, Terex-Demag und anderen Weltunternehmen aus diesem Sektor) [mehr ...]
Das 'Distance and International Studies Center' (DISC) der TU Kaiserslautern bietet zusammen mit dem 'Fraunhofer Institut für Experimentelles Software-Engineering' einen Fernstudiengang "Software Engineering for Embedded Systems" an. [mehr ...]
Mit einem benoteten Zertifikat können vertiefte Kenntnisse zur Unternehmenssoftware der Zukunft nachgewiesen werden. Es sind insgesamt 20 LP zu den Themen IT-Security, Software Engineering, Cloud Computing, Mobile Computing zu erbringen. [mehr ...]