Ambiente Systeme (B.Sc./M.Sc.)

Der Studiengang Ambiente System befasst sich mit Technologien und Anwendungen ambienter Systeme, einer neuen Generation vernetzter eingebetteter Systeme, die über intelligente Sensorik und Aktorik verfügen und weitgehend autonom und bedienungsfrei arbeiten. Ambiente Systeme bilden die Grundlage vieler anspruchsvoller IT-Systemvisionen und -lösungen, durch die die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Menschen in Beruf und Alltag wirkungsvoll verstärkt werden.

Die positive Vision ist, dass die Erweiterung nahezu aller Gegenstände um Kommunikationsfähigkeit und eine gewisse Intelligenz, dazu führt, dass unser Alltag spürbar erleichtert wird und die intelligente Umgebung uns auf natürliche Art und Weise bei Bedarf unterstützt. Das heißt, dass die Nutzung ambienter Systeme nicht mehr Aufmerksamkeit erfordert, als die Ausführung anderer alltäglicher Tätigkeiten wie gehen, essen oder lesen. Der Studiengang Ambiente Systeme vermittelt Kompetenzen aus den Bereichen Kommunikation, Regelungs- und Steuerungstechnik, eingebettete Systeme, Echtzeitsysteme sowie HW-Plattformen und SW-Architekturen mit Anwendungserfahrungen z.B. in den Bereichen Automatisierung, Assisted Living, intelligente Produktionsumgebungen und Fabrik der Zukunft sowie dem Future Internet.

Bachelorstudiengang

Das Bachelorstudium ist zunächst geprägt von Grundlagenveranstaltungen aus der Informatik und Mathematik. Auch bei den Lehrveranstaltungen der Elektro- und Informationstechnik handelt es sich fast ausschließlich um Grundlagenvorlesungen. Insbesondere werden die Themenbereiche Automatisierungstechnik, eingebettete Systeme sowie Kommunikationstechnik als grundlegende Kompetenzen zum Entwurf ambienter Systeme behandelt. Die spezifischen Aspekte ambienter Systeme sind größtenteils der Masterphase vorbehalten. Mit diesem Ansatz erarbeiten sich unsere Studierenden im Bachelorstudium ein solides wissenschaftliches Fundament, das die Voraussetzung für eine Vertiefung in den ambienten Systemen bildet. Mit dieser Grundausbildung ist es auch leicht möglich, später in andere technische Bereiche zu wechseln. Der Studiengang Ambiente Systeme versteht sich als Ingenieurstudiengang. Aus diesem Grund enthält dieser Studiengang die Ingenieurmathematik, die auch von Studierenden der Elektro- und Informationstechnik studiert wird.

Der Studienplan unterrichtet über Ziele, Struktur, Dauer, Umfang, Aufbau, Prüfung und die vorgesehenen Studienmodule des Studiengangs [mehr ...]
Die einzelnen Schritte zur Bewerbung bzw. Anmeldung für den Bachelor-Studiengang. [mehr ...]

Masterstudiengang Informatik

Das Masterstudium vertieft auf der soliden Grundlage der Bachelorausbildung die spezifischen Aspekte von ambienten Systemen. Das Ziel ist die Studierenden an den Stand der Forschung im Gebiet ambiente Systeme heranzuführen. Im Masterstudium steht eine Vielzahl von Lehrveranstaltungen aus der Informatik und dem Anwendungsbereich Ambiente Systeme zur Auswahl. Die Studierenden können nach eigenem Interesse aus der angebotenen Liste von Lehrveranstaltungen auswählen. In Zusammenarbeit mit einem Mentor, d.h. einem Studierenden zugeordneten Beratungsprofessor, kann das Lehrangebot noch weiter auf die Bedürfnisse des Studierenden zurecht geschnitten werden.

Der Studienplan unterrichtet über Ziele, Struktur, Dauer, Umfang, Aufbau, Prüfung und die vorgesehenen Studienmodule des Studiengangs [mehr ...]
Die einzelnen Schritte zur Bewerbung bzw. Anmeldung für den Master-Studiengang. [mehr ...]

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zum Studiengang Ambiente Systeme haben, so zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Im Folgenden sind die Anlaufstellen im Fachbereich aufgelistet.

Studienberatung Ambiente Systeme
Prof. Dr. Jens Schmitt
Gebäude 36, Raum 429
Sprechstunde nach Vereinbarung
Tel.: 0631/205-3288
E-Mail: jschmitt@informatik.uni-kl.de

Allgemeine Studienberatung

Dr. habil. Bernd Schürmann
Gebäude 48, Raum 373
Sprechstunde nach Vereinbarung
Tel.: 0631/205-2507
E-Mail: schuerma@cs.uni-kl.de

Weitere Informationen

Der Landesforschungsschwerpunkt AmSys befasst sich mit Technologien und Anwendungen ambienter Systeme [mehr ...]
Die Arbeitsgruppen des Fachbereichs werden den sieben Lehrgebieten des Bachelorstudiengangs zugeordnet. [mehr ...]
Prüfungsordnungen [mehr ...]