Fachbereich Informatik

Akademische Jahresfeier 2009

des Fachbereichs Informatik
der Technischen Universität Kaiserslautern


am Freitag,
dem 30. Oktober 2009



Hier ein Bericht über die Akademische Jahresfeier am 30.10.2009.

(Fotos: Joachim Thees)


Eröffnung

/ / /

Nicht zuletzt durch die Verbindung mit dem am selben Tag stattgefundenen Tag der Informatik waren der Einladung des Dekans eine erfreulich große Zahl von Gästen gefolgt, so dass die offizielle Eröffnung der Veranstaltung durch Prof. Dr. Stefan Heinrich nur mit etwas Verspätung erfolgen konnte. Erfreulich auch, dass immer mehr Angehörige von Absolventen mit anwesend sind.

Musikalisches Rahmenprogramm

/ / /

Zur Einstimmung präsentierte der Moderne Chor der TU unter der Leitung von Alexis Wagner einige Musikstücke.

Begrüßungsrede des Dekans

/ / /

Manuskript [PDF]
In seiner Begrüßungsrede stellte der Dekan Prof. Dr. Karsten Berns die Entwicklung und Erfolge des Fachbereichs im abgelaufenen akademischen Jahr vor.

Begrüßungsrede des FIT-Vorsitzenden

/

Präsentation [PDF]
Anschließend berichtete Prof. Dr. Markus Nebel als erster Vorsitzender von den Aktivitäten des Vereins zur Förderung der Informatik an der TU Kaiserslautern" e.V. (FIT).

Gastvortrag von Dipl. Inf. Daniel Hartert (Bayer Business Services GmbH)

/ / / / /

Nach einer Vorstellung durch Prof. Dr. Andreas Dengel folgte als einer der Haupt-Programmpunkte der Gastvortrag "Informatik - eine (Berufs)Welt voller Möglichkeiten" von Dipl. Inf. Daniel Hartert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayer Business Services GmbH und Absolvent des Fachbereichs.

Herr Hartert stellte in seinem interessanten und kurzweiligen Vortrag seinen Lebenslauf vor. Studierenden riet er, Herausforderungen anzunehmen und mobil zu sein.

Musikalisches Rahmenprogramm

/ / / / /

Ein weiterer Auftritt des Modernen Chors der TU leitete dann zum nächsten Programmblock über.

Preisverleihung der Fachschaft

/ / /

Die Ehrungen für besondere Leistungen wurden eröffnet mit der Preisverleihung der Fachschaft (vertreten durch Lars Hüttenberger und Stephan Platz) für die beste Lehre im Grundstudium für das Studienjahr 2008/2009 an (v.l.n.r im letzten Bild)

  • Prof. Dr. Markus Nebel für seine Vorlesungen EAA im WiSe 08/09 und GdP im SoSe 09.
  • Markus Engel für die Übungsbetreuung zur Vorlesung "Software-Entwicklung 3" im WiSe 08/09
  • Eugen Fritzler für die Übungsbetreuung zur Vorlesung "Software-Entwicklung 1" im WiSe 08/09
  • Matthias Schäffer für die Übungsbetreuung zur Vorlesung "Rechnersysteme 1" im SoSe 09
  • Daniel Schall für die Übungsbetreuung zur Vorlesung "Informationssysteme" im SoSe 09
  • Michael Pleger für die Übungsbetreuung zur Vorlesung "Mathematik für Informatiker: Algebraische Strukturen" im SoSe 09
  • Christian Eder (FB Mathematik) für die Übungsbetreuung zur Vorlesung "Mathematik für Informatiker: Algebraische Strukturen" im SoSe 09 (nicht anwesend)

Verleihung der Anfängerstipendien

/ /

Präsentation [PDF]
Anschließend erfolgte die Verleihung der Anfängerstipendien. Dr. habil. Bernd Schürmann verlies die Laudationae, Prof. Dr. Peter Liggesmeyer vergab die Stipendien des IESE und der Dekan Prof. Dr. Karsten Berns verlieh die Stipendien des Fachbereichs.
  • Maximilian Eckardt
  • Pi Wei Lee
  • Christian Fillibeck
  • Sebastian Henningsen
  • Philipp Hasper (nicht anwesend)

Ehrung der Bachelor-Absolventen

/ /

Präsentation [PDF]
Die Ehrung der Absolventen des abgelaufenen akademischen Jahres begann mit den Bachelor-Absolventen. Als bester Ba-Absolvent wurde Michael Arndt, der zurzeit ein Auslandssemester verbringt, in Abwesenheit ausgezeichnet.

Ehrung der Diplom- und Master-Absolventen

/ / /

Präsentation [PDF]
Eine erfreulich große Zahl von Absolventen der Diplom- und Master-Studiengänge.
Besonders ausgezeichnet wurde dabei Thomas Daun als Jahrgangsbester.

Ehrung der Promoventen

/

Präsentation [PDF]
Schließlich wurden die im akademischen Jahr Promovierten durch den Dekan ausgezeichnet. Leider konnten nur 5 von 25 Promoventen an der Jahresfeier teilnehmen.
Mit der Gesamtnote "Mit Auszeichnung" schlossen ab:
  • Gabriele Bleser
  • Jens Heidrich
  • Thomas Kuhn
  • Ivan Martinovic
  • Christian Mathis
  • Frank Zdarsky

Verleihung des FIT-Preises

/ /

Bereits zum zweiten Mal zeichnete der Vereins zur Förderung der Informatik an der TU Kaiserslautern" e.V. (FIT). Mitglieder des Fachbereichs aus, die sich in der Vergangenheit durch besonderes Engagement hervorgetan haben. In diesem Jahr durfte Prof. Dr. Markus Nebel diese Auszeichnung verleihen an (v.r.n.l.)

  • Raphael Reitzig
  • Frau Gabriele Sakdapolrak
  • Frau Marianne Stumpf
  • Dr. habil. Bernd Schürmann

Besonders überraschend war die Preisverleihung für den Geschäftsführer Bernd Schürmann, vor dem die Preisverleihung bis zuletzt geheim gehalten werden konnte.

Preis des Dekans

/ / /

Präsentation [PDF]
Der Dekan entschied sich in diesem Jahr, kein Preisgeld auszugeben. Stattdessen bechloss er, dieses Geld zur Verbesserung der Bibliothek im Bereich Lehrbuchsammlung und studentische Arbeitsplätze sowie zur Ausstattung des studentischen Lernraums in Gebäude 48 zu verwenden.

Sein spezieller Dank ging an die Vertreter des Fachbereichs in der Kommission zur Antragstellung im Wettbewerb "Exzellenz in der Lehre" des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft und der Kultusministerkonferenz, den die TU Kaiserslautern nur wenige Wochen zuvor gewinnen konnte (v.l.n.r.):
Ganz besonders dankte der Dekan Frau Annika Leveringshaus, die zusammen mit Vizepräsident Prof. Litz den Antrag der TU KL in Berlin vorstellte.

  • Prof. Dr. Klaus Schneider
  • Dr. habil. Bernd Schürmann
  • Annika Leveringhaus

Verabschiedungen und Neuberufungen

/

Präsentation [PDF]
Als Neuberufung durfte der Dekan zuletzt Prof. Dr. Paul Francis im Namen des Fachbereichs begrüßen und vorstellen.
Daneben verabschiedete er die Juniorprofessoren Merz und Umlauf, die leider nicht anwesend sein konnten. Er dankte ihnen für ihr sechsjähriges Engagement für den Fachbereich. Beide hatten Rufe auf FH-Professuren angenommen.

Abschluss

/ /

Ein abschließender Auftritt des Modernen Chors der TU leitete dann zum formlosen Teil der Akademischen Jahresfeier über.

Ein an die AJF anschließendes Buffet wurde von der Fa. MarketMaker und dem Fraunhofer IESE gesponsort.


Der Fachbereich dankte den Sponsoren und allen an Organisation und Durchführung Beteiligten und beglückwünscht nochmals alle Ausgezeichneten Personen.



(Fotos: Joachim Thees)