Fachbereich Informatik

"Informatik" im Lehramt an berufsbildenden Schulen


Informatik für das Lehramt an berufsbildenden Schulen ist die Bezeichnung für Informatik als zweites Fach. Als erstes bzw. technisches Fach werden Maschinenbau, Elektrotechnik, Bautechnik, Holztechnik und Gesundheit zugelassen. Die Studieninhalte des Bachelorstudiengangs – festgelegt durch die curricularen Standards – orientieren sich an den Anforderungen berufsbildender Schulen, die einen Schwerpunkt in den Gebieten Datenhaltung, Vernetzung und eingebettete Systeme haben. Durch die Wahlmöglichkeiten im Masterstudiengang ist es den Lehramtsstudierenden möglich, sich für ihren späteren Beruf passende Lehrveranstaltungen auszusuchen. Studierende können sich in einigen Unterrichtsbereichen vertiefen oder aber nach Ihren Interessen weitere Bereiche aussuchen (z.B. Computergrafik). Die folgende Tabelle enthält die zu besuchenden Lehrveranstaltungen und deren Zuordnung zu den Modulen der curricularen Standards.

Informatik im Lehramt an berufsbildenden Schulen
Bachelor (40 ECTS-LP)
Module der Curricularen Standards Lehrveranstaltungen
INF-82-52BBS-M-2 "Grundlagen der Fachdidaktik Informatik" (*; 7.0LP; DE)   INF-82-10-K-2 "Fachdidaktische Grundlagen des Informatikunterrichts" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-82-16-K-3 "Vom Lernfeld zur Lernsituation (Seminar)" (2S; 3.0LP; DE)  
INF-82-53-M-2 "Grundlagen der Programmierung" (4V+4U; 10.0LP; DE)   INF-02-01-K-2 "Grundlagen der Programmierung" (4V+4U; 10.0LP; DE)  
INF-82-54-M-2 "Algorithmen und Datenstrukturen" (4V+2U; 8.0LP; DE)   INF-02-06-K-2 "Algorithmen und Datenstrukturen" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
INF-82-55-M-2 "Programmierpraktikum" (2L; 4.0LP; DE)   INF-02-21-K-2 "Programmierpraktikum" (2L; 4.0LP; DE)  
INF-82-56-M-2 "Informationssysteme" (4V+2U; 8.0LP; DE)   INF-00-12-K-2 "Informationssysteme" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
INF-82-57-M-2 "Informatik und Gesellschaft" (2V; 3.0LP; DE)   INF-02-22-K-2 "Informatik und Gesellschaft" (2V; 3.0LP; DE)  
Master (40 ECTS-LP)
Module der Curricularen Standards Lehrveranstaltungen
INF-82-58-M-2 "Grundlagen der technischen Informatik" (4V+2U; 8.0LP; DE)   INF-02-09-K-2 "Digitaltechnik und Rechnerarchitektur" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
INF-82-60-M-6 "Sichere und vernetzte Systeme" (2V+1U; 4.0LP; EN)   INF-02-13-K-2 "Kommunikationssysteme" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-82-61-M-6 "Grundlagen der Softwaretechnik" (*; 8.0LP; DE/EN)   INF-02-02-K-2 "Modellierung von Software-Systemen" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-30-02-K-5 "Foundations of Software Engineering" (2V+1U; 4.0LP; EN) oder
INF-31-55-K-6 "Requirements Engineering" (2V+1U; 4.0LP; EN)  
INF-82-62-M-6 "Wahlpflichtbereich" (*; 22.0LP; DE/EN)   Vorlesungen aus einem Lehrgebiet (12 LP)  
INF-82-63-M-6 "Vertiefung der Fachdidaktik Informatik" (*; 8.0LP; *)   INF-82-13-K-6 "Fachdidaktik Informatik" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-82-11-K-3 "Fachdidaktische Grundlagen der technischen Informatik" (2V+1U; 4.0LP; DE)  

Mögliche Studienverlaufspläne

Die Zuordnung der Lehrveranstaltungen zu den Fachsemestern ist ein Vorschlag des Fachbereichs. Die Studienverlaufspläne sollten jedoch in einem Studienberatungsgespräch individuell der persönlichen Leistungsfähigkeit angepasst werden.

Studienbeginn im Wintersemester

Semester Lehrveranstaltung
Bachelor
1. Studienjahr   1   INF-02-01-K-2 "Grundlagen der Programmierung" (4V+4U; 10.0LP; DE)  
2   INF-02-06-K-2 "Algorithmen und Datenstrukturen" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
2. Studienjahr   3   INF-82-16-K-3 "Vom Lernfeld zur Lernsituation (Seminar)" (2S; 3.0LP; DE)  
4   INF-00-12-K-2 "Informationssysteme" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
3. Studienjahr   5   INF-82-10-K-2 "Fachdidaktische Grundlagen des Informatikunterrichts" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-02-22-K-2 "Informatik und Gesellschaft" (2V; 3.0LP; DE)  
6   INF-02-21-K-2 "Programmierpraktikum" (2L; 4.0LP; DE)  
Master
4. Studienjahr   1   Wahlmodul 1 (8 LP)  
INF-31-55-K-6 "Requirements Engineering" (2V+1U; 4.0LP; EN)  
2   INF-02-02-K-2 "Modellierung von Software-Systemen" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-02-09-K-2 "Digitaltechnik und Rechnerarchitektur" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
5. Studienjahr   3   INF-82-11-K-3 "Fachdidaktische Grundlagen der technischen Informatik" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
Wahlmodul 2 (4 LP)  
4   INF-82-13-K-6 "Fachdidaktik Informatik" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-02-13-K-2 "Kommunikationssysteme" (2V+1U; 4.0LP; DE)  

Studienbeginn im Sommersemester

Semester Lehrveranstaltung
Bachelor
1. Studienjahr   1   INF-82-16-K-3 "Vom Lernfeld zur Lernsituation (Seminar)" (2S; 3.0LP; DE)  
INF-02-22-K-2 "Informatik und Gesellschaft" (2V; 3.0LP; DE)  
2   INF-02-01-K-2 "Grundlagen der Programmierung" (4V+4U; 10.0LP; DE)  
2. Studienjahr   3   INF-02-06-K-2 "Algorithmen und Datenstrukturen" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
INF-02-21-K-2 "Programmierpraktikum" (2L; 4.0LP; DE)  
4    
3. Studienjahr   5   INF-00-12-K-2 "Informationssysteme" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
6   INF-82-10-K-2 "Fachdidaktische Grundlagen des Informatikunterrichts" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
Master
4. Studienjahr   1   INF-02-02-K-2 "Modellierung von Software-Systemen" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-02-09-K-2 "Digitaltechnik und Rechnerarchitektur" (4V+2U; 8.0LP; DE)  
2   INF-31-55-K-6 "Requirements Engineering" (2V+1U; 4.0LP; EN)  
Wahlmodul 1 (8 LP)  
5. Studienjahr   3   INF-82-13-K-6 "Fachdidaktik Informatik" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
INF-02-13-K-2 "Kommunikationssysteme" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
4   INF-82-11-K-3 "Fachdidaktische Grundlagen der technischen Informatik" (2V+1U; 4.0LP; DE)  
Wahlmodul 2 (4 LP)